couleurs de la vie
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Zufallsspruch:
Die Größe einer Seele bemisst sich danach, wie viel Ehrfurcht sie empfindet und vor wem.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Regenbogen

Zitat

Das Leben ist wie ein Regenbogen. Um seine Farben zu sehen braucht es den Regen und die Sonne

La vie est comme un arc-en-ciel : il faut de la pluie et du soleil pour en voir les couleurs

©zeitlos 2007

wirbelwind 27.05.2007, 21.22 | (0/0) Kommentare | PL

Tanzen

Tanze nicht zu schnell,

denn das Leben ist kurz.

Du überhörst die Musik.

Sie dauert keine Ewigkeit.

Du verlierst dich im Takt,

überhörst den Klang deines Herzens,

übersiehst  Klangfarben,

überhörst Töne.

Du musst auf die Musik hören,

dich ihrem Rhythmus anpassen,

mit jedem Schritt ein Stück Regenbogen in die Zeit malen

und tanzen,

tanzen...

 bevor das Lied zu Ende ist.

©zeitlos Mai 2007

wirbelwind 18.05.2007, 19.48 | (0/0) Kommentare | PL

Der Regenbogen in der Zeitschleife

Es gibt im Leben winzige unscheinbare Zeitschleifen, die sich mit imenser Kraft um die Seele winden, die würgen, sie erdrücken, sie zerren und an ihr ziehen, sie umschließen, bis aus aus der unermäßlichen Tiefe der Seele Tränen über die Ufer der Augen treten, ihren Weg über die Wangen in die Welt bahnen,  sich an Trennung von Geliebten, von Vertrautem, von Geborgenem, von Gelebtem erinnernd.


Zeitschleifen die sich aufdrehen, aufkräuseln, aufringen,  die aus einem Empfindungen aussaugen, bis nur die Leere bestehen bleibt: Leere in einer Zeitschleife die befüllt werden möchte.


Aber die Natur des Menschen sorgt dafür. Die Tränen aus der Seelenfontäne ergießen sich über die Wangen, über die Zeit und über die Leere.... und füllen sie mit den Farben eines Bogens, der aus der Metamorphose gebärende Sohn der Sonne und des Regens sich wie eine Brücke über die Leere legt.

Und die Leere ist ist eine Fülle von Farben und die Zeit dehnt sich und der Augenblick wird unendlich und steigt in die unermäßlichen Tiefen der Seele hinab, um sich dort auszubreiten, als das, was die vollkommene Harmonie der Farben ist, als die schönste wahrnehmbare Illusion die es gibt: ein Regenbogen.

Tränend konnte ich in ihn eintauchen und  lächelnd  wieder hervorkommen.

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 25.04.2007, 17.36 | (0/0) Kommentare | PL

Demain

Demain descendra en nous 

sans remord, sans regret, sans gêne 

visant avidement dans ses flèches 

la force de nos contes, 

les couleurs de nos rêves. 

Eperdument amoureux de la même fleur 

tu sentiras son parfum  

comme pour la première fois... 

au centre d'un rayon de lune  l

e temps s'arrêtera 

pour que tu puisses embrasser  ton passé encore une fois.

tu t'abandonneras alors 

dans les bras de ton demain 

sans remord, sans regret, sans gêne  

les instants se renfermeront sur tes paupières ... 

Et au-delà des montagnes 

les couleurs de l'arc-en-ciel 

se couvriront d'un tendre mystère, 

l'ambre de tes yeux.

wirbelwind 23.04.2007, 19.49 | (0/0) Kommentare | PL

ein Kind malt den Sommer

desktop17.jpg

Es malt auf einen Bogen Papier

einen großen gelben Punkt für die Sonne

einen breiten, blauen streifen für den Himmel

kleine und große Farbkleckse in das Blau für Schäfchenwolken

grün für das Gras der Wiese

viele bunte Punkte für Blumen

Schmetterlinge und Glückskäfer

ein paar braune dicke und dünne Striche

für die Stämme der Bäume

unzählige hellgrüne Punkte für die Blätter der Bäume

und rote und gelbe Punkte für die Früchte

"Das ist der Sommer" sagte das Kind

Lebendig strahlte er auf dem Papierbogen

es hat ihn mit dem Herzen gemalt

und ihm Leben gegeben

©zeitlos

wirbelwind 16.04.2007, 19.00 | (0/0) Kommentare | PL

Ich kann

Wenn ich einen Regenbogen einfangen könnte,
würde ich ihn für dich einfangen
und an den melancholischen Tagen
würde ich mit dir seine Schönheit teilen.
Wenn ich könnte, würde ich einen Berg bauen,
den du dann als dein Eigentum betrachten könntest.
Eine einsame Stelle, wo um  Ruhe zu finden,
eine Stelle, wo wir uns vom Rest der Welt verstecken.
Wenn ich alle Tränen einfangen könnte,
würde ich sie am Meer werfen.
Sie würden sich mit dem Meer vereinen
und zu Wellen werden und mit dem Wind tanzen.
Aber ich weiß und es ist mir bewusst,
dass all'  das für mich unmöglich ist.
Ich kann weder einen Berg bauen,
noch einen leuchtenden Regenbogen einfangen.
Aber lassen wir  das!
 
Ich kann dir aber eine gute Freundin sein.
JA, das kann ich gut sogar
©zeitlos

wirbelwind 24.03.2007, 22.52 | (0/0) Kommentare | PL

regenbogenfarbene Brücke

Bild_169.jpg
Zwei Liebende schlagen Brücken,
bewegen sich aufeinander zu.
Regenbogenfarben ihre Schritte,
treffen sich in der Mitteüber dem Fluss der Zeit
und spiegeln sich darin.
Zu einem endlosen Kreis
wird die Liebe
und sprüht purpurfarbene Funken
wenn die Sonnenstrahlen sie berührt
©zeitlos

wirbelwind 21.03.2007, 15.48 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum