couleurs de la vie
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Zufallsspruch:
Reichtum hat nur dann einen höheren Sinn, wenn man ihn freigebig verteilt.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wort

Synonym - ein anderes Wort für....

équivoque(aequivocus) - zweideutig, Zweideutigkeit


wirbelwind 19.06.2010, 09.21 | (0/0) Kommentare | PL

Code





Es ist sinnlos, nach Worten zu suchen für das was man fühlt.
Worte sind ein Kommunikations- und kein Gefühlscode.

©wirbelwind 2010

wirbelwind 31.03.2010, 13.41 | (0/0) Kommentare | PL

wieder ein anderes Wort für.....


Charismaautismus - gefühlsarm

wirbelwind 16.06.2009, 09.59 | (0/0) Kommentare | PL

Synonyme - ein anderes Wort für.....


Fragenlos  - ohne Fragen
Fragmentariumchaos - Erinnerungen
Gefühlsintermezzomix - Wechselspiel der Gefühle und Gedanken

wirbelwind 15.06.2009, 10.39 | (0/0) Kommentare | PL

Und wenn ich wieder...

Und wenn ich wieder keine Lösung
für meine Aufgaben au dem Blatt des Tages finde,
und wenn ich wieder keinen Ausweg
aus einer Sackgasse der Zeit sehe,
und wenn ich wieder keine Antwort
auf eine Herzensfrage habe,
und wenn wieder alle Wunder
sich in Grenzen halten
und alles gewöhnlich bleibt,
dann gehe ich in den Wald,
lehne mich an einen Baum
und versuche die Melodie
seines inneren Wasserfalls zu begreifen
und seine Stille.

©zeitlos

wirbelwind 26.08.2008, 08.57 | (0/0) Kommentare | PL

Eine neue Sprache

Vergangene Wortzeit,
blutleere Worte
am Frühstückstisch.

Dass noch viele Worte
sehnsüchtig warteten
gesagt zu werden,
hast du übersehen,
überhört und überfühlt.

Bedeutungslos sind sie nun.
Sinnentleert und leblos.

Wortleer ist die Zeit,
wie die leeren Kaffeetassen.
Am frühen Morgen schon,
bleiben Worte ungesagt.

Wir sitzen nebeneinander,
doch jeder für sich allein
zwischen blutleeren Worten.

Wie sollen wir mit leeren Worten
eine neue Sprache erfinden?

©zeitlos

wirbelwind 25.10.2007, 18.30 | (0/0) Kommentare | PL

Unterschiede

Als Worte keine Geltung mehr fanden

und die Finsternis der Zeit uns einhüllte,

der Nebel unsere Sichtweisen und Sichtweiten verschleierte,

haben uns unsere Unterschiede getragen.

Sie waren Uterus und Nahrung und Wärme.

Sie waren das Kaleidoskop unserer Entdeckungen,

unserer Erfahrungen, unserer Nähe.

Sie waren das Rückgrat unserer Liebe.

©zeitlos

wirbelwind 19.09.2007, 17.51 | (0/0) Kommentare | PL

nur ein Wort

Sag nur ein Wort

und ich werde die Sonne umarmen,

bis meíne Flügel farbenfroh wären

und den Himmel lieberot anmalen

©zeitlos

wirbelwind 15.09.2007, 19.55 | (0/0) Kommentare | PL

Der Tag erwartet eine Antwort

Der Regen der letzten Nacht
Auf Wellen getragen
Rauscht noch einmal tropfenweise dahin.
Trauerweiden atmen den Nebel des frühen Morgens,
Bis sie aus den Blättern weinen.
Hungrige Möwen verspotten kreischend die Morgensonne
und Grashalme zittern angstvoll im Atem des Windes.

Verwandelter Himmel über dem Tag.
Gefühle malen Szenen von Traurigkeit und Freude
in leeren, nach unruhigen Nächten
verlassenen, aufgewühlten Wolkenbetten.
Alle Augen zum Himmel gerichtet,
schüchtern wie die Hoffnung,
eine unausgesprochene zeitlose Frage
nach Liebe auf den Lippen
erwartet der Tag eine Antwort

©zeitlos

wirbelwind 04.09.2007, 11.47 | (0/0) Kommentare | PL

Wortbild

Ein Gedicht ist ein Wortbild,
fließende Farben
auf einer Gefühlsleinwand
ihre stumme Melodie ausatmen
Und Buchstaben in die Seele malen.

©zeitlos

wirbelwind 04.09.2007, 11.44 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum