couleurs de la vie
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Zufallsspruch:
Im Jetzt ringt die Zukunft des morgen verzweifelt und erfolglos nach eigener Stabilität, die ihrem Werden den Tod im gestern versprechen..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Je pense que

Sag....

 
Sag mir, was du siehst.
Zwei Hände, eine Berührung oder zwei Seelen? Sag mir, was du fühlst?  Eine sanfte Berührung, eine Liebkosung oder einen Schauer?


Tell me what you see.
Two hands, a touch or two souls?
Tell me, what do you feel.   A fine touch, a caress or a shudder?


Dites-moi, ce que vous voyez.
Deux mains, une touche ou deux âmes?
Dites-moi ce que vous sentez.  Une touche délicate, une caresse ou un frisson?  

wirbelwind 10.06.2010, 09.49 | (0/0) Kommentare | PL

Der Abstand

Der Abstand zwischen mir und meinem Ich
ist ein Ozean in einem einzigen Augenblick,
ist ein einziger Atemzug zwischen Alpha und Omega,
ist ein einziger Herzschlag zwischen Sein und Nichtsein


©wirbelwind

wirbelwind 27.05.2010, 11.10 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Gedanke

Love comes from the heart and not from the ego.
Liebe entsteht im Herzen und nicht im Kopf.
L'amour vient du cœur et non de l'ego.

wirbelwind 25.05.2010, 16.47 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Gedanke

Was wäre wenn Herz und Vernunft einen Rollentausch machen würde? Also das Herz würde denken und die Vernunft würde rhythmisch fühlend schlagen.
Ein schönes Essay.....
Würden wir das gleiche gefühlslogische Drama erleben, hätten wir die gleichen Träume und Ziele, die gleichen Ausreden, die gleichen Wünsche?
Wäre es eine unendliche Utopie, eine unendliche Flucht vor dem Selbst?

©wirbelwind

wirbelwind 16.05.2010, 21.54 | (0/0) Kommentare | PL

Lauter Gedanke



Ich fühle die Welt als zwei parallele Wege. Den einen nenne ich L e b e n, den anderen nenne ich N i c h t s. Die Grenze dazwischen nenne ich Tod.

©wirbelwind

wirbelwind 02.04.2010, 10.39 | (0/0) Kommentare | PL

Code





Es ist sinnlos, nach Worten zu suchen für das was man fühlt.
Worte sind ein Kommunikations- und kein Gefühlscode.

©wirbelwind 2010

wirbelwind 31.03.2010, 13.41 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Gedanke

Die Gegenwart ist nicht der Augenblick zwischen Vergangenheit und Zukunft. Sie ist das Leben, jenseits der Zeiteinteilung.

©wirbelwind 2010

wirbelwind 30.03.2010, 20.23 | (0/0) Kommentare | PL

Anfang



...es beginnt mit völlig Unbekanntem, noch nie so Gehörtem, noch nie so Gesagtem, noch nie so Gelebtem.
©wirbelwind 2010

wirbelwind 27.03.2010, 11.17 | (0/0) Kommentare | PL

Gleichnisse




Manchmal atmet die Stille aus die Worte ein und ein anderes Mal atmen Worte die Stille ein.

©wirbelwind 2010

wirbelwind 04.03.2010, 14.22 | (0/0) Kommentare | PL

Broken Silence



Ich habe mir Zeit genommen, in diese Stille ein Herz zu malen. Nun ist sie nicht mehr lautlos. Sie hat Zwischentöne, Zwischenfarben, Zwischengedanken, Zwischengefühle, Zwischenlösungen. Leise und laute, dunkle und helle, Licht und Schatten.


©wirbelwind

wirbelwind 15.07.2009, 16.00 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum