couleurs de la vie
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Zufallsspruch:
Je größer die Häuser, desto kleiner die Moral.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Freundschaft

Die Freundschaft

Die Freundschaft ist eine Hand,
die sich auf deine Schultern legt,
ein Ohr das dir zuhört,
wenn du Kummer hast.
Sie ist ein Auge
das tief in dein Herz sehen kann.
Sie ist ein Herz
das sich öffnet und schließt,
damit du Zuflucht finden kannst.
Sie ist ein Mensch,
der mit dir alles teilen kann
ohne aufzurechnen.
Sie ist eine andere Liebe.

©zeitlos

wirbelwind 04.11.2007, 07.12 | (0/0) Kommentare | PL

Ich will mehr vom Leben

aaa38cq0.gif

Ich will nichts mehr im Vorübergehen

erfahren, erleben und leben.

Weder die Liebe, noch Freundschaften,

weder Worte, noch Bilder.

weder Sonnenaufgänge, noch Sonnenuntergänge,

weder Landschaften, noch die Jahreszeiten.

Ich möchte bewusst,

mit allen Fasern meiner Sinne,

mit jeder Herzfaser,

wahrnehmen, aufnehmen und genießen.

Ich will mich von der Fülle überraschen lassen.

Ich will nicht ernst sein, wenn ich lachen muss,

ich will nicht streng sein, wenn ich gut sein kann,

ich will nicht zählen und bewerten,

sondern intensiv fühlen.

Ich will fähiger werden den Moment einzufangen

und ihn rechtzeitig loslassen,

damit er frei ist in seinem Entfalten.

Ich will das Leben in der offenen Hand tragen,

damit es seine Freiheit genießt.

©zeitlos

wirbelwind 26.07.2007, 14.11 | (0/0) Kommentare | PL

Regenbogenfarbene Briefe

Bild 2704.jpg

Liebe E,

ich habe nicht mit deiner Antwort gerechnet. Ich freue ich nun umso mehr darauf. Worauf kommt es denn im Leben oder in der Liebe an, wie man einen Augenblick einfängt, oder wie lange man ihn festhält?

Ich habe diesen Augenblick eingefangen und halte dich darin fest.

Du solltest mich sehen, ich bin so froh wie ein Floh im Stroh, deinen Brief hier zu lesen. Bestimmt habe ich ihn schon zum zehnten Mal gelesen.

Ich bin sprachlos. Nun fängt es an zu regnen, während ich mich hier drinnen in der guten Stube freue.

Ich hoffe doch, dass ich mich auf weitere Post von dir freuen darf!?

Bevor ich mich hier aber noch verschreibe, schließe ich

A herzlich

 

P.S. Magst du Regenbogen? Ich fange für dich einen mit der Kamera ein.

wirbelwind 13.06.2007, 18.12 | (0/0) Kommentare | PL

Freundschaften

Das Fundament der Freundschaft, besteht aus Gemeinsamkeiten, auch wenn Gegensätze vorhanden sind. Es besteht aus gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Toleranz und aus gegenseitigem Bewundern.

Von Kindern kann man viel lernen. Sie suchen sich ihre Freunde nicht nach bestimmten Kriterien aus, sondern es entstehen unsichtbare Verbindungen, eine Art Seelenverwandtschaft.

Diese unsichtbare Verbindung reißt manchmal sehr schnell, oder sie hält ein ganzes Leben auch wenn sie durch die Zeit strapaziert und abgegriffen ist.

Freunde bauen gemeinsam das Haus der Freundschaft.. Sie beginnen mit dem Fundament und bauen mit Steinen aus Freude und Aufmerksamkeit, aus Zuhören und Schweigen , aus Einklang und Offenheit die Mauern auf.  Das Dach beschützt die Freundschaft. Jeder einzelen Dachziegel symbolisiert das Für-einander-da-zu-sein.

Eine gute Freundschaft verfolgt nie eigennützige Ziele und kennt die Sprache der Kosten-Nutzen-Rechnung nicht.

Freundschaft ist ein gemeinsames Wachsen und Egoismus bleibt ein Fremdwort.

Ein edles Gefühl ist es wenn Freundschaft Liebe hervorruft. denn Freundschaft ist der Boden auf dem die Liebe gedeiht.

Und Freundschaft braucht Zeit zum gemeinsamen Wachsen, Gedeihen und zu Reifen

Somit wünsche ich euch  viele gute Freunde!

wirbelwind 10.05.2007, 21.27 | (0/0) Kommentare | PL

Das Gefühl

Die Kraft der Gefühle betrachtend: welche ist stärker und dauerhafter, die der Liebe oder die der Freundschaft? Wenn man die Liebe und die Freundschaft vergleicht, hat man das Recht, sich es zu fragen.
Der Freund ist immer da, wenn man ihn braucht. Der geliebte Mensch rärgert sich manchmal über unsere Launen, über unsere Ecken und Kanten, der Freund aber nimmt die an.
Die Freundschaft vergibt und verzeiht leichter. Aber fällt die Nacht auf unsere Liebe, bleibt sie weiterhin an unserer Seite? Eher nicht!! Die Freundschaft aber bleibt im Hintergrund immer. Wäre dann die Freundschaft nicht stärker als die Liebe?
Aber in schlussendlich,  wer ist schon verrückt, dass er ohne Liebe leben könnte?

Qui pourrait me dire qu’elle est la force réelle des sentiments? 

Quand on compare l’amour et l’amitié on a le droit de se le demander. L’ami est toujours là quand on en a besoin. L’être aimé se vexe parfois de nos humeurs,de nos fatigues, mais jamais l’ami.   

L’amitié permet le pardon plus facilement quand on fait ou dit quelque chose de blessant dans un moment de colère.  Et quand la nuit tombe sur notre amour, que reste t’il à nos côtés? 

L’amitié.   

Est-ce que l’amitié serait un sentiment plus fort que l’amour? Peut-être est il simplement plus durable à notre époque.

Mais, en conclusion, quel est le fou qui pourrait vivre sans amour?

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 14.04.2007, 19.26 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Fluss "Liebe"

aus dem tiefen Brunnen der Freundschaft,

entspringt ein Fluss

- Liebe -

Schöpfe behutsam Wasser aus dem Brunnen,

lass die Quelle nie versiegen

Lass sie fließen,

lass ihn wachsen,

lass ihn sich vertiefen.

Er findet den Weg

über Fels und Stein und Kies

ins Delta - in dein Herz.

Ruhe dich an seinem Ufer aus,

schaue auf ihn mit Respekt,

schenke ihm Zuneigung,

berühre sanft seine Wellen

vertraue ihm, er wird dich tragen

©zeitlos

wirbelwind 26.03.2007, 15.25 | (0/0) Kommentare | PL

Freundschaftsallee

Auf dem Weg durch die Tage, die Monate, die Jahre wächst eine Allee aus Freundschaftbäumen. Manche Bäume wurzeln tief in der Erde des Lebens, andere  haften nur an deren Oberfläche und andere wiederum wurzeln tief und an der Oberfläche krallen sie sich zusätzlich mit Wurzelfinger fest, als hielten sie das Leben in der Hand.

Groß und stark werden manche Bäume,einige tanzen mit dem Wind, mit den Stürmen. Doch andere unterliegen den Witterungen und brechen an den Stürmen und Orkanen des Alltags. Gefällt werden auch einige Freundschaften und oft wächst eine neue Freundschaft heran, wenn die Wurzeln noch vorhanden sind.

Die Bäume der Freundschaft berühren mit ihren Blättern jeden neuen Morgen den Sonnenaufgang und das Lächeln der Morgensonne schenkt ihnen Kraft. Sie berühren mit den Fingern den Sonnenuntergang und sind nicht traurig, dass es Nacht wird, denn sie wissen ganz genau, der neue Tag ist nicht weit. Sie wissen die Gezeiten zu schätzen. Sie bleiben aufrecht in die Finsternis, in der Trauer mancher Tage und schenken Kraft,dem Wanderer durch das Leben.

Das Leben hat für uns sicherlich noch viele Überraschungen reserviert, aber nichts kann eine wunderbare Freundschaft zerstören, wenn wir die Bäume pflegen und hegen, indem wir das Reisig der Mißverständnisse aus der Krone enfernen, damit die Bäume uns immer Schatten und Unterschlupf vor den Witterungen des Lebens spenden

©zeitlos

wirbelwind 17.03.2007, 14.19 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum