couleurs de la vie
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Zufallsspruch:
Ein Irrtum entehrt nie, ein Betrug immer.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Sichtweiten und Sichtweisen

Mit dem äußeren Auge sehen wir die Farben des Regenbogens - doch jeder von uns sieht sie anders. "Jedes Auge sieht anders". Wenn man es im Computer-Jargon sagen möcht, jedes Auge hat eine individuelle Pixelauflösung und eine individuelle Farbenintensität.

Abgesehen von dem Radius der Kurz- oder Weitsichtigkeit, sehen wir das was wir sehen wollen.

Wie oft übersehen wir willentlich etwas aus verschiedenen Gründen. "Ein Auge zudrücken" nennen wir das tolerant.

"Ich habe meine Brille daheim vergessen" - gilt als Vergeben und Verzeihen.

Wie oft sehen wir mehr als wir eigentlich sehen, nur damit wir einen Grund haben am anderen herumzunörgeln, oder weil wir dem anderen nicht über den Weg trauen?

Das innere Auge sieht alles. Menschen die sich lieben - ich meine nicht durch die rosarote Brille - sehen wenn es dem anderen nicht gut geht, wenn der andere nachdenklich oder traurig ist, wenn der andere in seinem Herzen etwas herumschleppt, das ihn bedrückt.

Das innere Auge ist weder kurz- noch weitsichtig, eher vorsichtig oder unvorsichtig wenn es nicht richtig hinsieht.

©zeitlos

wirbelwind 12.05.2007, 16.27

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von moonsilver

Liebe Donata,

und doch ist alles nur eine Sichtweise - nichts anderes. In Wirklichkeit sind wir das Schönste und Beste was es geben kann - doch das wissen wir noch nicht - und das müssen wir lernen. Liebe ist alles was ist - eine unendliche Liebe zu allem, was die Schöpfung bereit hält.
Und diese Liebe kann man nicht verraten - nicht kränken - sie ist einfach - und so sind wir alle Kinder dieser unendlichen Liebe - die nicht verrät - nicht quält sondern einfach ist.
Nur diese Sichtweise - wer hat die wirklich - ? Es muss etwas so schönes sein - ich glaube, das kann man sich nicht vorstellen. Und unser wirkliches Ziel ist - dahin und zu dieser Liebe zurückzukehren. Doch dieser Weg ist lang und so können wir , um zurückzufinden nur einen Fuss vor den anderen setzen - und versuchen den Ausgang aus dem Irrgarten zu finden. Und wie oft haben wir uns schon verirrt - denn der Weg ist weit und dornig.
Doch am Ziel erwartet uns die Heimkehr - die ewige Suche nach der unendlichen Liebe ist dann keine Suche mehr. Denn ohne diese Liebe gäbe es uns ja nicht.

Hiermit bedanke ich mich bei Dir für Deine wunderbare Seite . Es ist schön, dass es Dich gibt.

Ich sende Dir ein Lächeln für Dein Herz
alles Liebe und Gute von moonsilver :ok:

vom 13.05.2007, 10.18
Antwort von wirbelwind:

db802e019d.gif

Hallo Moonsilver,

lach! Danke recht herzlich für dein lächeln und deine lieben Worte.

Ja, wer hat diese Sichtweise oder Sichtweite denn? Ich bin der Meinung, dass es eine Art Liebe gibt, die uns das ganze Leben begleitet. Mir ist meine Endlichkeit bewusst, somit ist mir die Endlichkeit der Liebe klar.

Irrwege sind Wege, wo wir feststellen, dass Herz und Verstand uns fehlgeleitet haben. Auch wenn sie zu keinem Ziel führen, sind es Erfahrungen.

Ich wünsche dir eine erfolgreiche neue Woche

Liebe Grüße Donata


a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum