couleurs de la vie
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Zufallsspruch:
Revolutionen sind Kriegen vorzuziehen, da an ihnen nur diejenigen teilnehmen, die wollen.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sichtweise

Sichtweisen

1112gb.jpg

Die Welt gleicht einem Diamanten,
der von der Natur täglich geschliffen wird.
Das Leben ist eine ein kleiner oder großer Kreis,
dessen Ausgangspunkt in die Unendlichkeit mündet.
Der Weg führt über Umwege, Pfade, Schnellstraßen,
irgendwann  und irgendwohin zu einem Ziel.
Gott ist nicht greifbar, doch begreifbar.
Menschlichkeit ist ein dauerhafter Lernprozess.
Die Liebe ist ein riesiger Baum,
der tief im Herzen wurzelt

und seine Äste über die Seele heraus wachsen lässt.

........

Bitte um Ergänzung!

©zeitlos


Alles andere siehe ARCHIV!!

wirbelwind 30.05.2007, 02.26 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sichtweiten und Sichtweisen

Mit dem äußeren Auge sehen wir die Farben des Regenbogens - doch jeder von uns sieht sie anders. "Jedes Auge sieht anders". Wenn man es im Computer-Jargon sagen möcht, jedes Auge hat eine individuelle Pixelauflösung und eine individuelle Farbenintensität.

Abgesehen von dem Radius der Kurz- oder Weitsichtigkeit, sehen wir das was wir sehen wollen.

Wie oft übersehen wir willentlich etwas aus verschiedenen Gründen. "Ein Auge zudrücken" nennen wir das tolerant.

"Ich habe meine Brille daheim vergessen" - gilt als Vergeben und Verzeihen.

Wie oft sehen wir mehr als wir eigentlich sehen, nur damit wir einen Grund haben am anderen herumzunörgeln, oder weil wir dem anderen nicht über den Weg trauen?

Das innere Auge sieht alles. Menschen die sich lieben - ich meine nicht durch die rosarote Brille - sehen wenn es dem anderen nicht gut geht, wenn der andere nachdenklich oder traurig ist, wenn der andere in seinem Herzen etwas herumschleppt, das ihn bedrückt.

Das innere Auge ist weder kurz- noch weitsichtig, eher vorsichtig oder unvorsichtig wenn es nicht richtig hinsieht.

©zeitlos

wirbelwind 12.05.2007, 16.27 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sichtweisen

An einem lauen Sommerabend, zog sie sich für eine Weile in ihre Leseecke zurück. Ein alltägliches abendliches Ritual um sich vom Alltag zu erholen.

Ein paar Augenblicke der Entspannung um ihren seelischen Akku mit Kraft und Ruhe aufzuladen.

"Mami erzählst du mir bitte eine Geschichte?! Fragte das kleine Mädchen, aber bitte ein ganz neue!"

Sie lächelte dem kleinen Mädchen zu

"Ich möchte mich nur etwas entspannen und nachdenken was ich dir erzählen könnte" sagte sie lächelnd.

Die kindliche Uhr zeigt aber eine ganz andere Uhrzeit an. Für ein Kind bedeutet ein paar Minuten eine mittlere Ewigkeit.

Sie überlegte, womit sie das Mädchen für eine Weile beschäftigen könnte. Da fand sich in der Fernseh-Zeitung auf dem Tisch - gerade wie gerufen- eine etas größere Abbildung der Erde mit Meere, Erdteile.

Damit wäre es nun für eine ganze Weile beschäftigt und sie könnte in Ruhe ihr spannendes Buch weiterlesen, dachte sie sich, riss es raus und zerschnitt es in kleine und größere Puzzleteile.

Das Mädchen zog sich in seine Spielecke zurück und begann mit dem Zusammensetzen der Einzelteile . Und schon nach wenigen Minuten zeigte es ihr stolz das fertig zusammengesetzte Bild. Sie konnte es kaum glauben und fragte das Mädchen, wie es das so schnell hinbekam.

"Ach, auf der Rückseite des Bildes war ein Mensch abgebildet.
Den habe ich richtig zusammengesetzt. Und als der Mensch in Ordnung war, war auch die Welt in Ordnung." sagte es als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt.

Wenn der Mensch in Ordnung ist....

©zeitlos

wirbelwind 04.04.2007, 22.47 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum