couleurs de la vie
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Zufallsspruch:
Meist lernen wir zu spät und verlernen zu früh zuzugeben, wenn wir Unrecht haben.

powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Je pense que

Ecken und Kanten

Es ist nicht leicht, den Menschen mit all seinen Ecken und Kanten anzunehmen. Es ist ein dauerhafter Lernprozess, der die Geduld, die Hoffnungen und auch die Liebe an sich schon in den ersten Schritten oft in Frage stellt.
Ist sie - die Liebe,  ein kleines Boot auf den tosendes Wellen des Lebensflusses, das beim leichtesten Unwetter kentert, oder es ist riesiges Schiff, das jeder Natur des Wellenganges strotzt.
Ist diese Liebe stark genug, besteht sie das Unwetter auch lächeld wenn es sein muss. Oft ist sie weniger strapazierfähig, dann reissen die Fäden und die Liebe fällt ins Nichts.
Ja so ist es mit den Ecken und Kanten. Auch mit meinen. Man eckt an und die scharfen Kanten verletzen unbewusst.

Ich möchte mich nicht für den einen oder anderen Menschen formen lassen. Ich kann nicht passend sein. Es ist gegen meine Natur als Mensch.

Liebe ist formbar und passt sich immer individuell an. An den der liebt und an den der geliebt wird. Somit hat sie eine persönliche intime Form mit Ecken und Kanten.

©zeitlos

wirbelwind 03.03.2007, 16.13 | (0/0) Kommentare | PL

Kuchen "LIEBE"

Ich nehme eine Schale Freundschaft und füge jede Menge Sonnenstrahlen hinzu. Jeweils eine Schale Freude und Hoffnung gebe ich noch dazu und verrühre die Mischung ganz zärtlich. Liebe so viel aufgenommen werden kann gebe ich noch dazu und gieße die Mischung in eine herzförmige Backform im Inneren meiner Seele.

Ich schüre regelmäßig in der Glut meines Liebesfeuers. Sorgfältig und respektvoll lasse ich den Kuchen aufgehen, sich in der Wärme der Liebe entfalten. Die Sonnenstrahlen sollen ihm eine goldgelbe Farbe geben, die Freude den Geschmack, die Hoffnung den Duft und die Würze, die Liebe die Süße.

Anschließend verteile ich ihn und gebe jedem davon ein Stück in aller Liebe

©zeitlos

wirbelwind 02.03.2007, 18.11 | (0/0) Kommentare | PL

Gedanken zum Tag

Das Leben nimmt seinen Gang. Tag für Tag verstreicht auf der Zeitliste. Routine kehrt ein und wir legen uns in sie hinein, wie in ein Federbett und wenn uns nichts Neues ab und zu aufschrecken würde, würden wir vom Alltag abgestumpft einfach nur so vor uns hinleben.
Allzu oft halten wir am Vergangenen fest, an veralteten Einstellungen, an veralteten Meinungen und vergessen regelrecht zu leben, jeden Morgen erneut aufzuleben.
Entscheidungen werden immer schwieriger, immer undurchsichtiger und risikoreicher und uns fällt es immer schwerer sie zu treffen.
Es wird immer etwas geben, worüber man selbst keinen Einfluss hat, aber ist das denn Grund genug uns abzuhalten, es nicht mindestens zu versuchen?
Das ganze Leben, der Tag, jeder Augenblick sogar ist von Veränderungen bestimmt. Können wir es denn wagen uns nicht zu verändern?


Oft nehme ich mir vor:
Ich werde Morgen anders sein als heute.
Ich werde meinen besonderen Menschen sagen, dass ich sie liebe,
ich werde besser auf mich achten,
ich werde seltener meine Ungeduld aufkeimen lassen
und werde lernen mehr Geduld mit mir selbst und anderen aufbringen
ich werde den Tag nicht mehr skeptisch angehen
und mir vor Augen führen, dass alles möglich ist
wenn man die Grenzen nicht überschreitet,
sondern Schritt für Schritt erweitert
Ich werde nicht mehr sagen "ich habe keine Zeit",
ich werde die Zeit um ein paar Bonusaugenblicke bitten.
Ich werde es sofort in Angriff nehmen, weil ich weiss, wenn ich es nicht tue, es niemals tun werde.
Leider muss ich dann doch feststellen, dass ich mich viel zu selten an diese Quintessenzen halte.
Das waren meine Gedanken zum heutigen Tag

Ich wünsche euch allen die hier lesen werdet einen harmonischen Tagesausklang
©zeitlos

wirbelwind 25.02.2007, 22.14 | (0/0) Kommentare | PL

Herzlich Willkommen!

willkommen.gif

Herzlich Willkommen

auf meinen farbigen Seiten.

Die Natur zeigt uns in einem spektralfarbenen Bogen, einem kreisbogenförmigen Lichtband in vielen Farben, Nuancen und Schattierungen ein wundeschönes Wechselspiel zwischen dem Sonnenlicht und den Regentropfen, zwischen Traurigkeit und Freude, zwischen Licht und Schatten.

Mit den  Farben der Liebe, der Freude, der Hoffnung, des Glaubens und der Zuversicht malen wir ebenso die schönsten Bilder unseres Lebens. Wäre die vollkommene Harmonie nicht doch zu monoton? Wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten und umgekehrt. Und diese Schatten sollen doch ruhig in die Bilder einfließen, denn sie gehören zum Leben dazu. Würden wir sonst wissen was Freude ist, wenn wir die Traurigkeit nicht kennen?

Wir mischen die Farben unserer Gedanken, unserer Empfindungen, unserer Emotionen auf einer Farbpalette und bringen sie auf einer Leinwand zum Ausdruck.

Ich werde den Alltag darauf malen, so wie er seine Kreise zieht.

In diesem Sinne

wünsche ich euch viel Spaß und hoffe, dass ihr immer wieder den Weg hierher finden werdet.

Herzlichst Donata

wirbelwind 25.02.2007, 21.44 | (0/0) Kommentare | PL

Herzlich Willkommen

In Ihrem DesignBlog von BlueLionWebdesign

Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer DesignProdukte entschieden haben und wünschen Ihnen und Ihren Besuchern viel Spass damit.

Ihre Beatrice Amberg
und das BLW Team

BLW 25.02.2007, 12.20 | (0/0) Kommentare | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum