couleurs de la vie
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Zufallsspruch:
Wer aus nichts Gewinn schlägt, ist nicht zwangsläufig beßer dran als jemand, der Gewinn aus nichts schlägt, aber immer noch beßer als jemand, der keinen Gewinn aus Gewinn schlägt obschon er zunächst hoffte, Gewinn aus Gewinn schlagen zu können..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
iloveyou.gif
Ein Seelengefährte ist ein Mensch,
dessen Herzschlüssel in unser Herzschloss
und unser Herzschlüssel
zu seinem Herzschloss passt.


©zeitlos
Je.jpg

Jede Minute hat ihren eigenen Klang,
jeder Augenblick seine Eigenform,
jede Liebe ihre Eigenart,
jeder Mensch hat seine Besonderheit.

©zeitlos

899887.jpg

Jeder Moment ist ein

unwiederherstellbares

Einzigartiges.

©zeitlos

generation.jpg

Auch wenn du immer
wieder versuchst auf
den Kopf hören,
solltest du begreifen,
dass das
Herz sich
nicht belehren lässt

©zeitlos

abstractheart.jpg

Love begins with a smile,

grows with a kiss

and ends with a teardrop

©zeitlos

h.jpg

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: liebe

Zitat

Am Ende der Liebe, soll man sich bewusst werden lassen, dass es darin auch Schönes gab, sonst wäre es keine Liebe gewesen. Und der Schmerz, den man zuerst zulassen und dann verarbeiten soll, ist ein Zeichen dafür, dass man liebt. Man soll aus seinen Fehlern die man darin gemacht hat erst lernen, um sie in der neuen Liebe vermeiden zu können. Jede Liebe hinterlässt die eine oder andere tiefe Spur, die mit der Zeit verblasst, wenn wir es nur wollen. Jede Liebe ist anders, man darf sie nicht untereinander vergleichen. Es gibt eine so genannte DNA der Liebe, wie sie es für den Menschen gibt, seine EINZIGARTIGKEIT


©zeitlos

wirbelwind 23.04.2007, 02.09 | (0/0) Kommentare | PL

Zitat

Stell dir die Liebe wie ein gutes Buch vor: kannst du allein vom Einband, oder einer Rezession schließen ob das Buch wirklich gut ist, ob es dich erreicht? Du kannst nur dann sagen ob das Buch wirklich gut ist, wenn du es gelesen hast. So ist es auch mit der Liebe. Um jemanden zu lieben musst du sein Inneres kennen, das was sich deinen äußeren Auge entzieht und nur dein inneres Auge sehen lässt
©zeitlos

wirbelwind 23.04.2007, 01.09 | (0/0) Kommentare | PL

der Mond

Der kleine junge Mond wanderte

am indigofarbenen Nachthimmel

blieb vor meinem Fenster stehen,

sah mich an und lächelte.

Eilig zogen die Wolken

wie rauchige Nebelschwaden dahin.

Sternenklar die Nacht.

Ich lächelte

und hoffte

dass auf deiner Seite des Himmels

der Mond dich ebenso anlächelt

und du sein Lächeln siehst.

Goldfarben, strahlend lächelnd

jede Entfernung bedutungslos macht

und unsichtbar liebevoll engumschlungen

schlafen wir unter dem Himmel voller Lachen ein.

Der kleine junge Mond

nehemen wir als Kopfkissen für unsere Träume

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 22.04.2007, 08.37 | (0/0) Kommentare | PL

der Fluss der Zeit

jkj.jpg

Du sitzt am Ufer des Flusses

und schaust dem Wasser zu wie es fließt,

wie seine Wellen tobend immer höher,

in großen Wogen um sich schlagen

Das Wasser entspringt aus der Quelle des Gestern,

aus der Vergangenheit.

Der Fluss an dessen Ufer du sitzt

ist die Gegenwart, das Heute, das Jetzt, der Augenblick.

Der Fluss

bahnt sich seinen Weg

im Morgen, in der Zukunft

über Gestein, durch Höhen und Tiefen

um sein Ziel zu erreichen - das Delta

©zeitlos

wirbelwind 20.04.2007, 01.32 | (0/0) Kommentare | PL

Gezeiten der Liebe

jhhh7t.jpg

Am Eingang zu deinem Herzen

habe ich meine Ängste abgelegt

neugierig folgte ich deinen Worten, deinen Gesten

Langsam, mit Bedacht,

mit leisen Zweifeln in den Gedanken

und mit der Liebe im Herzen,

folgte ich in deine Herzkammern,

in deine Tage, in deine Nächte, in deine Träume.

Jeder neue Morgen

der sich jeden neuen Tag

aus dem Bett der Nacht

keinem vorher gleich erhebt,

jeder neue Sonnenaufgang

erlebe ich mit dir

im Herzen, in den Gedanken,

in den Augenblicken, in den Ewigkeiten

wandere ich mit dir durch

die Gezeiten der Liebe

©zeitlos

wirbelwind 20.04.2007, 01.14 | (0/0) Kommentare | PL

unvollendetes Gemälde

Wie zerbrochene Pinsel

auf einem unvollendeten Gemälde

liegen sie sie da

- die Gefühle.

Still liegen sie da,

wo sie einst Farben lachten

und der Liebe Kontur gaben.

Auf der Haut der Liebesleinwand

machten sie Musik

in hellen und dunklen Tönen

in pastellfarbenen Nuancen

malten sie die Herzen liebevoll

zwischen Himmel und Hoffnung.

Farbverschmiert liegen sie da

auf der unvollendeten Landschaft

und warten auf Hände die sie führen

durch die Höhen und Tiefen der Liebeslandschaft

um Leben zu malen

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 19.04.2007, 16.38 | (0/0) Kommentare | PL

ich möchte......um dich zu lieben

theright.gif

Ich möchte der Wind sein,

der deine Lippen mit zärtlich küsst,

der Regen der süss über deine Haut perlt,

die Sonne die dich mit ihren Strahlen

wärmt und liebkost,

ein Stern der in deinen Tränen versinkt

und deine Augen strahlen lässt,

deinen Schatten, um bei dir zu sein,

der Mond der die Liebe auf dein Bettlaken malt.....

ich möchte.....ich möchte.......sein um dich zu lieben

Je voudrais être le vent  

qui s´attarde  sur tes lèvres en de  baisers.  

La pluie qui coule doucement sur ta peau.

Le soleil  qui caresse tendrement ton corps

 Je voudrais être une étoile  

pour me noyer dans l’eau de tes yeux,  

ton ombre pour être toujours près de  toi…  

Je voudrais être un rayon de lune  

pour dessiner l’amour sur tes draps

 

Je voudrais… je voudrais…   

t’aimer, tout simplement… 

wirbelwind 15.04.2007, 19.15 | (0/0) Kommentare | PL

ich liebe es.......

rrrrrw.jpg

Das aufgeregte Zwitschern der Vögel,

wenn die Sonnenstrahlen ihr Gefieder kitzelt,

das Singen des Windes in den Baumkronen,

während der Himmel den Mond verscheucht.

Ich liebe das Lächeln der Knospe,

wenn der Morgentau sie auf den Mund küsst.

Ich liebe es den Duft des Frühlings einzuatmen,

ich liebe es mit dir zu lachen

bis Tränen die Augen benetzen.

Die Liebe, ein riesiger regenbogenfarbener Ball

von dir zu mir, von mir zu dir werfen,

wie Kinder auf der Wiese aus sattem, samtigen Hoffnungsgrün

Fangen spielen.

Ich liebe dies unbeschreibliche Gefühl
etwas erschaffen zu haben
und dann davor zu stehen,
es anzusehen und zu wissen

es ist Liebe.

Ich liebe es in der Morgenstille mit dir zu träumen,

deine warme Haut zu spüren,

als würden meine Sinne auf einem weichen Strand spazieren gehen

und deine zärtlichen Hände die Liebe

in meine Seele legen.

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 15.04.2007, 07.17 | (0/0) Kommentare | PL

Das Gefühl

Die Kraft der Gefühle betrachtend: welche ist stärker und dauerhafter, die der Liebe oder die der Freundschaft? Wenn man die Liebe und die Freundschaft vergleicht, hat man das Recht, sich es zu fragen.
Der Freund ist immer da, wenn man ihn braucht. Der geliebte Mensch rärgert sich manchmal über unsere Launen, über unsere Ecken und Kanten, der Freund aber nimmt die an.
Die Freundschaft vergibt und verzeiht leichter. Aber fällt die Nacht auf unsere Liebe, bleibt sie weiterhin an unserer Seite? Eher nicht!! Die Freundschaft aber bleibt im Hintergrund immer. Wäre dann die Freundschaft nicht stärker als die Liebe?
Aber in schlussendlich,  wer ist schon verrückt, dass er ohne Liebe leben könnte?

Qui pourrait me dire qu’elle est la force réelle des sentiments? 

Quand on compare l’amour et l’amitié on a le droit de se le demander. L’ami est toujours là quand on en a besoin. L’être aimé se vexe parfois de nos humeurs,de nos fatigues, mais jamais l’ami.   

L’amitié permet le pardon plus facilement quand on fait ou dit quelque chose de blessant dans un moment de colère.  Et quand la nuit tombe sur notre amour, que reste t’il à nos côtés? 

L’amitié.   

Est-ce que l’amitié serait un sentiment plus fort que l’amour? Peut-être est il simplement plus durable à notre époque.

Mais, en conclusion, quel est le fou qui pourrait vivre sans amour?

©zeitlos 04/2007

wirbelwind 14.04.2007, 19.26 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

ich folge mit

Aus jeder Nacht
erwacht ein Tag
Jedem Sonnenaufgang
folgt der Sonnenuntergang
jedem Gestern
folgt die Erinnerung
Unbedeutendem folgt das Vergessen
Jedes Morgen
entsteht aus dem Heute
jede Frage sucht nach Antwort
jede Antwort neue Fragen
Jedes Weinen verbirgt ein Lachen
Jedem Lachen folgt die Freude
Folge ich dem Weg
kommt irgendwann ein Ziel
greife ich nach den Sternen
folgt mir die Hoffnung
der Hoffnung die Neugier

Der Neugier, die Erwartung
Denke ich zu Ende
habe ich Gewissheit oder Zuversicht
Der Zuversicht folgt der Mut
dem Mut folgt der Schritt
Jedem Schritt folgt ein Stück Weg
Es folgen, Gedanken und Wünsche und Träume
dem Licht des erwachenden Tages
und ich folge mit
©zeitlos

wirbelwind 13.04.2007, 19.49 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

a5.jpg

Bienvenue dans le manége de la vie!   

Menschliches_auge.jpg

Für vieles im Leben gibt es ein Rezept. Man nimmt einfach das, was man zur Hand hat und man verwandelt es in das, was man haben möchte. Liebe, Umstände, Erfahrung, Fantasie gehört dazu. Ist das Leben ein Freibrief für Erfindungen? Ist unser Leben eine individuelle Kreation, deren Patent wir in der Hand haben?
balaton01.jpg
Il y a une prescription pour beaucoup dans la vie. On prend simplement ce qu'on a à la main et on le transforme dans ce qu'on voudrait avoir. L'amour, circonstances, expérience, fantaisie en fait partie. La vie est-elle une charte pour des inventions ? Notre vie est-elle une création individuelle dont nous avons le brevet dans la main ?

Nous avons cette chance inouïe de posséder cette substance miracle, quand nous traversons des temps difficiles, quand nous avons besoin de courage et d'énergie pour faire face au nouveau jour qui naît.
balaton.jpg
Il y a dans la vie une épice rare et inespérée, je dirais même bénie du grand esprit cette poudre magique transforme notre quotidien en rayon de soleil dès qu'elle se répand sur un problème à résoudre, une solution à trouver.

mond.JPG

Apprenons à conjuguer l'amour au quotidien pour que la vie soit plus belle...

©zeitlos


f3dp288xa_1_1.gif

Hoffnung ist ein Stück  ein Urquell inneren Lebendigkeit die einem einen Schritt weiter führt, ohne zu wissen wohin.
©zeitlos



CURRENT MOON
DATENSCHUTZ
Home Archiv Links Kontakt Impressum Home Archiv Links Kontakt Impressum